Dienstleistung in Erneuerbaren Energien

Möchten Sie Ihre Energiekosten zum Beispiel durch Eigenerzeugung von Strom senken oder interessieren Sie sich für eine ökologische und klimaschonende Strom- und Wärmeerzeugung? Das Stadtwerk am See engagiert sich mit einer Vielzahl von Projekten im Bereich Erneuerbare Energien.

Biomasse:
Zwei Holzhackschnitzelkessel versorgen zuverlässig unsere Kunden in den Nahwärmenetzen Berufschulzentrum in Friedrichshafen und am Schättlisberg in Überlingen. Dabei beziehen wir den Energieträger Holz aus dem regionalen Forst. Durch kurze Transportwege und nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder erreichen wir niedrigste CO2-Emissionen.

Kraft-Wärme-Kopplung:
Über 20 Blockheizkraftwerke haben wir bereits in Zusammenarbeit mit der Industrie, dem Gewerbe, der Wohnungswirtschaft oder öffentlichen Einrichtungen geplant und umgesetzt. Für diese Anlagen bieten wir zusätzlich einen Service vor Ort, die Betriebsführung inkl. eines Bereitschaftsdienstes und ein Energiemonitoring. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit bekannten BHKW Herstellern werden jederzeit hocheffiziente Blockheizkraftwerke verwendet.

Nahwärme:
Das Stadtwerk am See betreibt 9 Nahwärmenetze in Überlingen und Friedrichshafen. Weitere befinden sich in der Planung. In den Energiezentralen werden Blockheizkraftwerke und Holzhackschnitzelkessel zur Energieerzeugung eingesetzt. Anschlussnehmer kommen aus den Bereichen Industrie, Gewerbe, Wohnungswirtschaft und  öffentlichen Einrichtungen. Wo es möglich ist, schließen wir auch Privatkunden an die Nahwärmenetze an.

Photovoltaik:
Das Stadtwerk am See betreibt 9 große Photovoltaikanlagen, davon drei als Bürgerbeteiligungsanlagen.

Solarthermie:
Im Bereich der Solarthermie existieren mehrere Anlagen, die größten mit über 4.000 m2 Kollektorfläche im Friedrichshafener Stadtteil Wiggenhausen oder in Kombination mit einer Wärmepumpe im Wellenbad Ailingen.

Wasserkraft:
Die Wasserkraftanlage am Mantelhafen in Überlingen ist mit 650 kW installierter elektrischer Leistung die größte im Bodenseekreis. Das Wasser kommt vom Andelshofer-Weiher oberhalb von Überlingen.

Windkraft:
Das Stadtwerk am See ist zusammen mit anderen Stadtwerken aktiv um in der Region Bodensee-Oberschwaben zusammen mit den Kommunen und Bürgern Windkraftanlagen zu bauen und zu betreiben.

Unsere erfahrenen Ingenieure unterstützen gerne auch ihr Projekt im Bereich der Erneuerbaren Energien. Auf Anfrage erstellen wir Ihnen selbstverständlich ein individuelles Angebot. Bereits erfolgreich umgesetzte Projekte finden Sie in unseren Referenzen.

Sie entscheiden welche Dienstleistung wir für Sie übernehmen!

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Michael Amann
Ansprechpartner für Friedrichshafen:
Michael Amann
Energiesysteme
T 07551 9234-706
F 07551 9234-60706
M 0175 2955235
Kontakt
YouTube