Störung

Störung

Im Notfall (Stromausfall, Gasgeruch oder Wasserrohrbruch) die richtige Telefonnummer zur Hand zu haben, hilft den Schaden gering zu halten. Als Ihr regionaler Anbieter sind wir schnell bei Ihnen vor Ort und können den Fehler beheben.

Wenn bei Ihnen Unregelmäßigkeiten oder Störungen in der Energieversorgung auftreten, dann rufen Sie bitte unsere Störfallnummer an:

0800 505 3333

Unter dieser Notfallnummer erreichen Sie uns 24h pro Tag und sieben Tage in der Woche - wir sind jederzeit für Sie da.

Was tun bei Stromausfall?

Überprüfen Sie bitte zuerst Ihre Sicherungen und erkundigen sich, ob auch Ihre Mitbewohner und Nachbarn von dem Stromausfall betroffen sind.

Kontrollieren Sie zusätzlich, ob Ihr Fehlerstromschutzschalter (FI-Schalter) nach oben gekippt ist. Hier haben wir Ihnen 3 verschiedene Fehlerstromschutzschalter abgebildet.
Sicherung 2 Sicherung 3 Sicherung 1

Was tun bei Gasgeruch?

Da Erdgas von Natur aus geruchlos ist, wird es mit einer markanten Duftnote versehen. Selbst kleinste freiwerdende Mengen werden so bemerkt. Sollten Sie trotz aller Sicherheits-maßnahmen einmal Gasgeruch wahrnehmen, gilt es ruhig zu bleiben und folgende Hinweise unbedingt zu beachten:
  • In Räumen, in denen es nach Gas riecht, offenes Feuer vermeiden, nicht rauchen, keine Lichtschalter betätigen, keine elektrischen Stecker heraus ziehen und auf keinen Fall das Telefon benutzen.
  • Sorgen Sie für Durchzug, indem Sie Fenster und Türen öffnen.
  • Betätigen Sie auch im Treppenhaus weder Klingel noch Lichtschalter.
  • Schließen Sie den Gaszählerhahn, indem Sie ihn um 90 Grad drehen. Der Gaszählerhahn kann in der Wohnung, im Treppenhaus oder im Keller angebracht sein. Nehmen Sie im Keller Gasgeruch wahr, dann schließen Sie die Gas-Hauptabsperr-einrichtung hinter der Hauseinführung. Achten Sie darauf, dass Gaszählerhahn und Hauptabsperreinrichtung immer zugänglich sind! Informieren Sie sich am besten sofort, wo Sie beides finden.
  • Benutzen Sie bei Gasgeruch ein Telefon im Nachbargebäude oder telefonieren Sie von einer Telefonzelle aus. Auch das Handy sollten Sie nur außerhalb der Gefahrenzone nutzen.
  • Rufen Sie sofort die Störfallnummer von ausserhalb der Gefahrenzone an:

    0800 505 3333

  • Vergessen Sie nicht Ihre Mitbewohner zu warnen. Denken Sie daran, nicht zu klingeln, sondern an die Tür zu klopfen. Verlassen Sie bei starkem Gasgeruch das Gebäude.
  • Bitte verständigen Sie den Entstörungsdienst auch, wenn Sie Gasgeruch andernorts wahrnehmen.
  • Auch wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, ob es sich um Gasgeruch handelt, sollten Sie uns vorsichtshalber informieren.
Bei Gasgeruch schließen Sie sofort den Gashaupthahn
(Drehung des Knaufs um 90°). Gaszähler

Wasserrohrbruch und was dann?

Sollte der Wasserrohrbruch nach dem Hauptwasserhahn im Gebäude vorliegen, stellen Sie das Wasser am Hauptwasserhahn ab und verständigen Sie ihren Wasserinstallateur.

Wenn ein Wasserrohrbruch im Straßen- oder Hausanschluss vorliegt, wenden Sie sich bitte sofort an das STADTWERK AM SEE, damit wir den Schaden so schnell wie möglich beseitigen können. Sie erreichen uns rund um die Uhr unter

0800 505 3333.

Bei einem Wasserrohrbruch drehen Sie den Hauptwasserhahn ab.
Wasserzähler

Informationen

Störungsnummer:
0800 505 3333
YouTube