Heizungssanierung

Heizungssanierung mit Erdgas – ganz einfach

Eine Heizung – zwei Lösungen

Das Erneuerbare-Energie-Wärme-Gesetz (EWärmeG) verlangt bei Heizungssanierungen einen regenerativen Anteil von 15%. Das Stadtwerk am See liefert zwei Lösungen in Verbindung mit Erdgas.

Lösung 1: Erdgas in Kombination mit MEIN ENERGIEDACH

Wählen Sie einen unserer Erdgas-Tarife und kombinieren Sie diesen mit MEIN ENERGIEDACH.

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • Photovoltaik-Anlage zum Kauf oder zur Pacht. Monatliche Pacht bereits ab 50 Euro/Monat.
  • Wahlweise mit oder ohne Speicher (Speicher zum Kauf).
  • In Kooperation mit BayWa r.e. – dem Spezialisten für Photovoltaik und Speicher.

Lösung 2: ÖKO 10 GAS mit einem Sanierungsfahrplan

Die Kombination ÖKO 10 GAS mit einem Sanierungsfahrplan erfüllt die Anforderung nach EWärmeG.

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • geringe Investitionen
  • energetische Bewertung des Gebäudes
Sanierungsfahrplan:
  • Bestandsaufnahme des Gebäudes durch einen Energieberater.
  • Persönlicher Fahrplan mit Verbesserungsvorschlägen zur Steigerung der Energieeffizienz wird erstellt.
   800 Euro Kosten für einen Sanierungsfahrplan:
 - 550 Euro Unterstützung bei einem aktiven SWSee-Gasliefervertrag
= 250 Euro Tatsächliche Kosten (brutto inkl. MwSt.)

Weitere Informationen zur Heizungssanierung finden Sie hier.

Ansprechpartner

Moosherr
Steffen Moosherr

T 07541 505-564
M 0151 46755725
E-Mail

Umstellbonus

Bonus
Sparen Sie als Erdgas-Neukunde 250 Euro brutto: Stellen Sie Ihre bisherige Heizenergie auf Erdgas um und schließen Sie einen Vertrag zur Erdgasversorgung durch das STADT WERK AM SEE mit einer Laufzeit von mindestens 24 Monaten ab. Der Umstellbonus gilt ausschließlich für Bestandsgebäude.
YouTube