Pressemeldungen

23.05.2017
Frische Farbe für Bruckfelden

Die Trafostation des Stadtwerks am See in Frickingen-Bruckfelden erstrahlt in bunter Farbe: Der Graffiti-Künstler Lutger Bleffert hat dem Gebäude im April einen frischen Anstrich verpasst. Die Aktion hat das Stadtwerk gemeinsam mit dem Bruckfelder Narrenverein „Schimmelreiter“ begleitet. Am 24. Mai weiht der Verein die Station nun offiziell ein: mit einem Trafohäusle-Fest. Los geht es um 18.30 Uhr, um 19 Uhr begrüßt Bürgermeister Stukle die Gäste. Auch das Promotionteam des Stadtwerks am See ist vor Ort. Um Essen und Getränke kümmern sich die Schimmelreiter. Das Fest findet allerdings nur bei gutem Wetter statt.

Trafostation Bruckfelden


Schon seit 2008 verschönern Überlinger Sprayer die Gasregel- und Trafostationen des Energieversorgers. Insgesamt 13 Gasregelstationen im Überlinger Netz und 15 Trafostationen im Stadtwerk-Netz hat der Energieversorger bereits verschönern lassen. „Wir haben gute Erfahrungen damit gemacht, unsere Anlagen so vor ungewollten Schmierereien zu schützen“, betont Pressesprecher Sebastian Dix. Im Laufe des Jahres soll noch eine weitere Station folgen.


Zurück zur Startseite
YouTube