Pressemeldungen

12.06.2017
Haus „Wagner“ in Überlingen wird abgerissen

Im Zuge des Parkhausneubaus wird seit dieser Woche das Haus „Wagner“ neben der Bodensee-Therme abgerissen. Das Gebäude wurde bisher für Büro- und Lagerräume der Therme-Verwaltung genutzt, die in die benachbarte Villa „Trabold“ umzieht. Auf der Fläche entstehen vorübergehend Stellplätze für die Bodensee-Therme. Der jetzige Therme-Parkplatz wird wegen der Bauarbeiten voraussichtlich im Spätsommer dieses Jahres geschlossen.

Therme-Besucher können ab dem 19. Juni bis zur Eröffnung des neuen Parkhauses zwei Stunden kostenlos im Parkhaus „West“ parken. Der Parkchip wird an der Kasse der Therme entsprechend codiert. Außerdem wurden entlang der alten Bahnhofsstraße etwa 20 zusätzliche Stellplätze eingerichtet, westlich des Bahnhofsgebäudes entstehen entlang der bald fertiggestellten neuen Bahnhofstraße zusätzlich etwa 70 Stellplätze. Therme-Gäste können außerdem mit Bus und Bahn anreisen (Haltestelle „Überlingen Therme“) und Vergünstigungen beim Therme-Besuch nutzen.

Die Abrissarbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 23. Juni.


Zurück zur Startseite
YouTube