Werden Sie Teil vom STADTWERK AM SEE!
In der Socke bringt mein Geld nichts.
Beim STADTWERK bis zu 2,7 %*

Sie wollen Ihr Geld attraktiv anlegen? Und außerdem in die Zukunft investieren? Das STADTWERK AM SEE bietet Ihnen das alles – und noch mehr. Denn Sie können sich am Erfolg eines regionalen Stadtwerks beteiligen, das die Energiezukunft für die Region aktiv gestaltet. So legen Sie nicht nur Ihr Geld gut an. Sondern investieren auch in die Region. Und das mit attraktiven Zinsen.

Wie das geht? Ganz einfach: Sie zeichnen STADTWERK AM SEE-Genussrechte. Und schon sind Sie am wirtschaftlichen Erfolg unseres Unternehmens beteiligt. Bereits ab einer Einlage von 1.000 Euro können Sie Genussrechte zum Basis-Zinssatz von 2,0 % zeichnen. Alle Strom- und Gaskunden des STADTWERK AM SEE genießen den Premium-Zinssatz von 2,7 %.

Die Infos im Überblick
Emittent: Stadtwerk am See GmbH & Co. KG
Emissionsvolumen: Bis zu 10 Mio EUR
Anleger/Zeichner: Jeder darf zeichnen, also keine Einschränkungen
Verzinsung: Energiekunden der SWSee: 2,7%
Andere: 2,0%
Stückelung: 1.000 EUR pro Stück, maximal 199 pro Anleger, also 199 TEUR
Voraussetzung für die Zinszahlung: Der Jahresüberschuss reicht für diese Bedienung des Genussrechts aus.
Risiko Ausfall des Emittenten führt zu Totalverlust. Zu deutsch: Wenn das STADTWERK AM SEE Insolvenz anmeldet, ist das angelegte Geld verloren.
Verlust beim Emittenten führt zu keiner Verzinsung. Zu deutsch: Wenn das STADTWERK AM SEE keinen Überschuss erwirtschaftet, gibt es im entsprechenden Jahr keine Zinszahlung – das angelegte Vermögen bleibt dennoch erhalten, aber eben unverzinst.
Anlageobjekt: SWSee an sich (Investition in das Unternehmen)
Laufzeit und Kündigung Nach 5 Beteiligungsjahren mit einer Kündigungsfrist von 2 Jahren, danach jährliche Kündigung möglich (beiderseits). Anders gesagt: Das Geld liegt mindestens sieben Jahre fest.


5 einfache Schritte
1. Unverbindliche Registrierung
Möchten Sie in die Region investieren und Genussrechte des STADTWERKS AM SEE zeichnen? Dann senden Sie uns Ihre unverbindliche Interessenbekundung. Nutzen Sie dafür ganz einfach das nachfolgende Formular.

2. Unterlagen prüfen
Sie erhalten das Verkaufsprospekt und das Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB). Bitte lesen Sie alle Unterlagen aufmerksam durch, bevor Sie sich zur Zeichnung entschließen.

3. Zeichnung
Bitte füllen Sie alle Unterlagen vollständig und leserlich aus und senden Sie alles unterschrieben zurück

4. Annahmebestätigung
Nach Annahme Ihres Zeichnungswunsches durch uns erhalten Sie eine schriftliche Annahmebestätigung sowie eine gegengezeichnete Kopie des Zeichnungsscheins für Ihre Unterlagen.

5. Überweisung des Beteiligungsbetrags
Bitte überweisen Sie die vollständige Zeichnungssumme erst nach Erhalt der Vertragsannahme von der STADTWERK AM SEE GmbH & Co. KG auf das Ihnen mitgeteilte Konto.

Jetzt unverbindlich vormerken lassen


Hier gibt’s Informationen zur Bürgerbeteiligung des STADTWERKS AM SEE.
Hier gibt’s den kompletten Verkaufsprospekt.
Fragen und Antworten zum Freistellungsauftrag-Auftrag.
Bei Fragen stehen Ihnen unsere Kundenberater gerne zur Verfügung.


Haben Sie Fragen?
Peter Friedrich Peter Friedrich
E-Mail
T 07541 505-0
F 07541 505-60398
Gerald Boschert Gerald Boschert
E-Mail
T 07541 505-0
F 07541 505-60398


* Zinssatz für Strom- und Gaskunden des STADTWERKS AM SEE. Für andere 2,0 %.

Hinweise nach § 12 VermAnlG
Diese Website enthält lediglich verkürzte Vorabinformationen. Maßgeblich und rechtlich verbindlich ist ausschließlich der zugrundeliegende und veröffentlichte Vermögensanlagen-Verkaufsprospekt, das damit verbundene Vermögensanlagen-Informationsblatt und die Vertragsbedingungen für das geplante Genussrecht sein. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in aussichtgestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

YouTube