Heizungssanierung

Heizungssanierung mit Erdgas – ganz einfach

Eine Heizung – zwei Lösungen

Das Erneuerbare-Energie-Wärme-Gesetz (EWärmeG) verlangt bei Heizungssanierungen einen regenerativen Anteil von 15%. Das Stadtwerk am See liefert zwei Lösungen in Verbindung mit Erdgas.

Lösung 1: Erdgas in Kombination mit MEIN ENERGIEDACH

Wählen Sie einen unserer Erdgas-Tarife und kombinieren Sie diesen mit MEIN ENERGIEDACH.

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • Photovoltaik-Anlage zum Kauf.
  • Wahlweise mit oder ohne Speicher (Speicher zum Kauf).
  • In Kooperation mit BayWa r.e. – dem Spezialisten für Photovoltaik und Speicher.

Lösung 2: ÖKO 10 GAS mit einem Sanierungsfahrplan

Die Kombination ÖKO 10 GAS mit einem Sanierungsfahrplan erfüllt die Anforderung nach EWärmeG.

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • geringe Investitionen
  • energetische Bewertung des Gebäudes
Sanierungsfahrplan:
  • Bestandsaufnahme des Gebäudes durch einen Energieberater.
  • Persönlicher Fahrplan mit Verbesserungsvorschlägen zur Steigerung der Energieeffizienz wird erstellt.
   800 Euro Kosten für einen Sanierungsfahrplan:
 - 550 Euro Unterstützung bei einem aktiven SWSee-Gasliefervertrag
= 250 Euro Tatsächliche Kosten (brutto inkl. MwSt.)

Weitere Informationen zur Heizungssanierung finden Sie hier.

Ansprechpartner

Moosherr
Steffen Moosherr

T 07541 505-564
M 0151 46755725
E-Mail

Umstellbonus

Bonus
  • bisherige Heizenergie auf Erdgas umstellen
  • SWSee-Erdgasvertrag abschließen
  • Mindestlaufzeit 24 Monate
  • Der Umstellbonus gilt ausschließlich für Bestands-gebäude
YouTube