Pressemeldungen

12.02.2020
Störungsfreie Versorgung trotz Sturm Sabine

Das Stadtwerk am See meldet eine reibungslose Stromversorgung während des Sturms „Sabine“. „Die Investitionen in unser Stromnetz zahlen sich gerade in solchen besonderen Situationen aus“, erklärt Stadtwerk am See-Geschäftsführer Alexander-Florian Bürkle.

Versorgungssicherheit sei kein Zufall: „Erdkabel statt Freileitungen, redundante Netze, zuverlässige Instandhaltung und turnusmäßige Erneuerungen von Kabeln, die ihre Lebensdauer erreicht haben – das trägt alles zu hoher Versorgungssicherheit bei“, resümiert Bürkle. Laut einer Studie der IHK sei ein sicheres Stromnetz gerade für Unternehmen wichtig. Der Erfolg von Investitionen zeige sich gerade in Extremfällen, so Bürkle: „Wir wissen, dass andere Stromversorger während des Sturms zum Teil erhebliche Probleme und lange Stromausfälle hatten.“

Eine Kennzahl für die Netzqualität ist die Zahl der Stromausfälle übers Jahr: 2018 verzeichnete das Stadtwerk in Friedrichshafen und Überlingen ganze 2,3 Minuten ohne Strom – gegenüber 12,2 im Bundesschnitt.


Zurück zur Startseite
YouTube