Pressemeldungen

29.01.2021
Energiekonzept für das Altstadt-Quartier
Stadtwerk am See soll Konzept erarbeiten – und umsetzen

Die Stadt Überlingen beauftragt das Stadtwerk am See mit einer Konzeptstudie zu Energie und Mobilität im Altstadtquartier. Das Ziel: konkrete Wege aufzuzeigen für eine energetische Stadtsanierung in Verbindung mit klimagerechter Mobilität. „Wir wollen eine integrierte Stadtentwicklung und gleichzeitig die Themen Ökologie und Klimaschutz voranbringen“, fasst OB Jan Zeitler zusammen.

Man wolle „die beiden größten Handlungsfelder für Ökologie integriert und vernetzt angehen“, erklärt Zeitler. Das Stadtwerk am See sei dafür der ideale Partner: erneuerbare Energie, Nahwärme, E-Mobilität, ÖPNV, CarSharing – in diesen Bereichen habe das Stadtwerk bereits viel Erfahrung, in Überlingen und darüber hinaus. Außerdem könne das Stadtwerk die Maßnahmen auch zeitnah umsetzen.

Denn das ist dem Oberbürgermeister und dem Gemeinderat wichtig: es soll nicht beim Konzept bleiben. „Wir wollen gerade auch in der Altstadt den CO2-Ausstoß wirksam verringern, z.B. durch intelligente Wärmelösungen.“ Insgesamt ist der Gebäudesektor laut Berechnungen des Bundes-Umweltministeriums für einen Anteil von rund 30 Prozent der deutschen CO2-Emissionen verantwortlich. „Hier haben wir die größten Hebel, und hier werden wir ansetzen. Im Unterschied zum neuen Stadtquartier am Schättlisberg haben wir es allerdings in der Altstadt mit einem historischen Gebäudebestand zu tun – hier brauchen wir ganz andere Konzepte“, so Zeitler.

Die Vernetzung von Wärme mit Mobilität – insbesondere E-Mobilität, aber auch z.B. Car-Sharing – ist eines der Kernpunkte des Konzeptes. Das ist in der Überlinger Altstadt natürlich ganz anders zu betrachten als bei einem Neubaugebiet auf der grünen Wiese, erklärt Andreas Bachmaier, Leiter Energiesysteme beim Stadtwerk. „Aber gerade das macht es so reizvoll, hier Lösungen zu entwickeln, die den Menschen und dem Klima helfen und gleichzeitig wirtschaftlich darstellbar sind.“


Zurück zur Startseite
YouTube